Deutschland

Datensicherheit

Verschlüsselung
Die Übertragung sensibler Daten im Internet kann mit Hilfe von Verschlüsselungsverfahren gesichert werden. Diese Verfahren machen Daten für Unberechtigte unleserlich, jedoch für berechtigte Personen lesbar.
Wenn Sie über unser Kontaktformular Daten über sich eingeben und abschicken, verwenden wir beim Versenden des Formulars zur Datenübertragung über das Internet die Verschlüsselungstechnik SSL (Secure Socket Layer) mit einer 128-Bit-Verschlüsselung.
Bis heute sind keine Möglichkeiten zur analytischen Entschlüsselung einer 128-Bit-Verschlüsselung bekannt, daher gelten SSL-Verbindungen mit 128-Bit-Verschlüsselung als sicher. Bitte achten Sie darauf, dass diese Verschlüsselungsmechanismen nur bei HTTP-Zugriffen greifen und nicht, wenn Sie eine E-Mail über Ihren Provider an uns senden, da Sie sich hierbei nicht mehr in von uns verantwortbaren Bereichen des Internets befinden!

Verwendung von Cookies
Cookies sind Daten (Informationen), die der Webserver an den Browser des Internetnutzers beim Besuch einer Website sendet und dort für eine spätere Weiterverwendung ablegt. Wir verwenden hierbei ein Cookie, das lediglich eine eindeutige Nummer enthält, die außerhalb unserer Web-Site keine Bedeutung hat. Ihre Daten werden für den Verlauf Ihres Besuchs unserer Seiten auf unseren Servern zwischengespeichert.
Wir verwenden diese Technologie, um Ihnen Mehrfacheingaben (z.B. bei der Eingabe der Anschrift) zu ersparen. Hierzu speichern wir z.B. Ihre Personendaten bei Formularen kurzfristig mit Hilfe eines Cookies ab. Dieses Cookie wird nach Beendigung Ihres Besuchs auf unseren Seiten automatisch gelöscht.
Unser Informations- und Serviceangebot steht Ihnen selbstverständlich auch ohne Verwendung von Cookies zur Verfügung.

Phishing
Phishing-Betrüger fälschen E-Mails und Internetseiten, um an Ihre vertraulichen Daten wie bspw. Passwörter oder sonstige sensible Daten heranzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir niemals E-Mails oder SMS verschicken werden, in denen Sie unter Angabe teilweiser skurriler Begründungen (z. B. Ende des Versicherungsschutzes) zur Angabe streng vertraulicher personenbezogener Daten wie beispielsweise Ihre Bankverbindungsdaten, Ihre Kreditkartennummer oder Ihr Passwort aufgefordert werden. Weitergehende Informationen zu Phishing E-Mails und wie Sie sich schützen können, finden Sie z.B. unter https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Risiken/SpamPhishingCo/Phishing/phishing_node.html

E-Mails
Mitteilungen, die personenbezogene Daten enthalten, versenden wir nicht unverschlüsselt per E-Mail.
Sollten Sie selbst unverschlüsselte E-Mails an uns versenden, beachten Sie, dass diese bei der Übertragung im Internet nicht gegen Kenntnisnahme oder Manipulation durch unbefugte Dritte geschützt sind.

JavaScript
JavaScript-Programme sind einfache, vom Server für die Ausführung im Browser heruntergeladene Programme, die es uns ermöglichen, die Bedienung unserer Seite zu erleichtern. Wir nutzen z.B. JavaScript zur Verbesserung der visuellen Darstellungsmöglichkeiten unseres Internetauftritts, zur Navigation zwischen einzelnen Seiten, und um Ihnen die Bedienung unserer Formulare, über die Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, zu vereinfachen.
In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Nutzung von JavaScript unterbinden. Beachten Sie aber in diesem Fall, dass Ihnen dann unser Internetangebot nur noch in sehr eingeschränkter Form zur Verfügung steht!

Kontakt

Zentrale
0821 319-0

Angebotsabteilung
0821 319-1220

Weitere Kontaktdaten