Deutschland
26.02.2019 - Unternehmensinformationen

Erster bAV-Kollektivvertrag unter der neuen Marke Dialog

Anfang diesen Jahres war es soweit:
Der erste Spezialkollektivversicherungsvertrag der Dialog Lebensversicherung wurde policiert. Damit hat die betriebliche Altersversorgung (bAV) einen weiteren Risikoträger, der durch das Generali Deutschland KompetenzCenter Corporate Solutions betreut wird.

bAV kollektivvertrag

Die Generali Deutschland richtet sich neu aus und hat bei der Neuaufstellung des Maklergeschäfts einen weiteren Meilenstein erreicht. "In den vergangenen Monaten haben alle Kolleginnen und Kollegen des Projekts mit großem Engagement dazu beigetragen, diesen wichtigen Meilenstein zu erreichen. Der Start funktionierte reibungslos, so dass nun das Tagesgeschäft beginnen kann", sagt Projektleiter Jens von Waldenfels, Abteilungsleiter Versicherungstechnik bAV in Frankfurt.

Drei Risikoträger für das bAV-Kollektivgeschäft
Neben dem Generali Pensionsfonds werden seit Anfang Januar 2019 neue, individuell und bedarfsgerecht zugeschnittene bAV-Kollektivlösungen über die Dialog Lebensversicherungs-AG angeboten. Bestehende Kollektive bei der Generali Lebensversicherung werden davon unabhängig weiterhin zu gleichen Vertragsbedingungen bedient. Alle drei Risikoträger werden vom Team der Generali Deutschland KompetenzCenter Corporate Solutions in Frankfurt und Hamburg betreut.

Logo

Neue Marke Dialog

Unter der Marke Dialog vereinen wir voraussichtlich zum 1. Juli 2019 das Komposit- und bAV-Geschäft der Generali und das Biometrie-Geschäft der Dialog Leben.

Die Dialog ist DER Maklerversicherer der Generali in Deutschland und steht für Kompetenz auf Augenhöhe.

Wir investieren in Geschäftsfelder, in denen wir Ihnen – dank unserer langjährigen Erfahrung und Expertise – wettbewerbsfähige Produkte bieten können, um gemeinsam mit Ihnen erfolgreich zu sein.

Mehr erfahren unter Neue Marke Dialog

Kontakt

Zentrale
0821 319-0

Angebotsabteilung
0821 319-1220

Weitere Kontaktdaten