Deutschland
31.03.2017 - Auszeichnungen

Erneut Spitzenrating für Risikolebensversicherungen der Dialog

RISK-vario ivfp exzellent

Die Dialog Lebensversicherungs-AG, der Spezialversicherer für biometrische Risiken der Generali in Deutschland, ist erneut für ihre Risikolebensversicherungen ausgezeichnet worden. Das renommierte Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) verlieh dem Normaltarif RISK-vario® und dem Spitzentarif RISK-vario® Premium des Augsburger Unternehmens jeweils die Note 1,3 entsprechend der Top-Bewertung „Exzellent“ (5 Sterne).

Vom IVFP unter die Lupe genommen wurden insgesamt 72 Tarife, die von 54 Versicherungsgesellschaften in Deutschland angeboten werden. Separat bewertet wurden die beiden Kategorien „Basis“ und „Premium“. Die „Basis“-Tarife sichern dabei nur das reine Todesfallrisiko ab, die „Premium“-Tarife bieten zusätzliche Optionen wie z. B. die Leistung bei schwerer Krankheit vor dem Versterben. Unterschieden wurde nach den Berufsgruppen „Angestellter“ oder „Handwerker“ sowie nach „Raucher“ oder „Nichtraucher“. Die Beitragsberechnungen erfolgten für 30-Jährige und 40-Jährige auf der Basis einer Versicherungssumme von 150.000 Euro. Die Gesamtnote ergibt sich aus den Teilbereichsnoten „Unternehmensqualität“, „Preis-Leistung“, „Flexibilität“ sowie „Transparenz und Service“. Am besten schnitt die Dialog in der Kategorie „Preis-Leistung“ ab; hier erhielt sie die Bestnote 1,0.

Erst vor wenigen Wochen hatte die Dialog durch eine Produkt-Neueinführung große Aufmerksamkeit erzielt. Als erstes Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland brachte sie Risikolebensversicherungen in Kombination mit Generali Vitality auf den Maklermarkt. Bei Generali Vitality handelt es sich um ein Programm, das gesundheitsbewusstes Verhalten fördert. Wer regelmäßig Sport treibt, sich gesund ernährt und regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen geht, wird durch Prämienrabatte und vergünstige Einkaufsmöglichkeiten belohnt. Für den Makler eröffnen sich so vielversprechende Möglichkeiten, eine interessante neue Zielgruppe anzusprechen.

Kontakt

Zentrale
0821 319-0

Angebotsabteilung
0821 319-1220

Weitere Kontaktdaten