Deutschland

Gut zu wissen

Häufige Fragen zu RISK-vario® und RISK-vario® Premium

Was ist der Unterschied zwischen RISK-vario® und RISK-vario® Premium?

  • RISK-vario® ist ein TOP-Paket und bietet hervorragenden Schutz mit vielen Highlights wie zum Beispiel einer Nachversicherungsgarantie bei allen Summenverläufen, flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten mit 6 Summenverläufen und drei Beitragszahlweisen, keinem Zuschlag für Motorradfahrer, einem hohen versicherbaren Endalter und bis zu 9 Personen in einem Vertrag.
  • Für Kunden, die noch etwas mehr wollen, gibt es für einen geringen Mehrbeitrag RISK-vario® Premium mit vielen Leistungsmerkmalen der Extraklasse: Verlängerungsoption, Mehrfachleistung bei verbundenen Leben, vorgezogene Todesfallleistung oder Zusatzzahlung im Pflegefall.

Für welche Kundengruppe ist welcher Tarif sinnvoll?

  • RISK-vario® ist der Tarif für alle kostenbewussten Kundengruppen, die dennoch Wert auf eine hohe Qualität ihrer Absicherung legen, wie z.B. junge Familien, Baufinanzierer, Alleinerziehende.
  • RISK-vario® Premium ist der Tarif für alle, die sich für wenig mehr Beitrag attraktive Zusatzleistungen sichern möchten.

Ist ein Wechsel von RISK-vario® zu RISK-vario® Premium möglich?

  • Ein Wechsel von RISK-vario® zu RISK-vario® Premium ist jederzeit mit einer erneuten Gesundheitsprüfung möglich.

Was bedeutet risikoadäquate Kalkulation? Für wen ist das geeignet?

  • Über die gesamte Laufzeit werden die Beiträge für jedes Alter einzeln kalkuliert. In jungen Jahren ist das Todesfallrisiko deutlich geringer. Daher werden zu Beginn einer Versicherung entsprechend geringere Prämien fällig. Durch die jährliche Neukalkulation steigen die Beiträge mit zunehmendem Lebensalter
  • Die risikoadäquate Beitragszahlweise ist besonders geeignet für alle, die einen guten Risikoschutz benötigen, aber finanziell „ausgelastet“ sind, z.B. Berufseinsteiger, Existenzgründer, Baufinanzierer und junge Familien.

Kann man von der risikoadäquaten in die konstante Kalkulation wechseln?

  • Bei ansonsten gleichbleibenden Vertragsparametern, also Laufzeit und Versicherungssumme, kann zu Beginn eines neuen Versicherungsjahres – ohne erneute Gesundheitsprüfung – von der risikoadäquaten in die konstante Kalkulation gewechselt werden.
Kontakt

Zentrale
0821 319-0

Angebotsabteilung
0821 319-1220

Weitere Kontaktdaten